Aktuelle Veranstaltungen


Führungen durch die Ausstellung, Vorträge, Exkursionen und Experimentierkurse finden in der Saison wöchentlich und in den Ferienzeiten teilweise mehrmals pro Woche statt.

Darüber hinaus bieten wir immer wieder Sonderausstellungen und spezielle Aktionen.

Gruppen können gesonderte Termine für unsere vielfältigen, altersabgestimmten Veranstaltungen vereinbaren.

Unser Angebot zum Bildungskonzept der UNESCO finden Sie hier: „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE).



Vorträge & Führungen


18.10.2016 - 17:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: Vortrag - Bunte Vogelwelt

Die Farben in der Vogelfeder
Mehr über Vogelfedern im Vortrag des Hobbyornithologen und Physikers Prof. Dr. Klaus Hinsch: Federn sind nicht nur zum Fliegen oder Wärmen da, sondern erfüllen mit ihrer Farbe andere wichtige Funktionen im Leben des Vogels. Wir werden in die faszinierende Mikrowelt der Vogelfedern eintauchen.
Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.
Ca. 1 Std.

Preise: Erwachsene: € 4,50 / Kinder: € 3,00 – für TeilnehmerInnen der Veranstaltung  „Faszination Feder“ frei.
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten



14.10.2017 - 11:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: Vogelkundliche Wanderung

bis ans Spiekerooger Ostende
Die Ostplate der Insel Spiekeroog mit ihrer natürlichen Entwicklung ist nicht nur in der Zeit des Vogelzuges eine Wanderung wert - mit einem Team aus erfahrenen ehemaligen Vogelzivis und FÖJlern wird sie aber zu einem Highlight. Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Warme Kleidung und Gummistiefel (im Wittbülten ausleihbar) erforderlich. Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen. Ca. 5 Std.

Preis: kostenlos
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem Netzwerk Watt°N



14.10.2017 - 11:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: „Vogelkiek“ für Familien

Vogelkundliche Wanderung
Was ist eine Schneeammer? Wie schnell fliegt ein Wanderfalke? Warum stehen Vögel auf einem Bein?
Begleitet von ehemaligen Vogelzivis, FÖJlern und anderen Freiwilligen wird Familien die Vogelwelt spielerisch und anschaulich erklärt und gezeigt.
Empfohlen für Familien mit Kinder ab 6 Jahren.
Warme Kleidung und robustes Schuhwerk erforderlich. Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen.
Ca. 1,5 Std.

Preis: kostenlos
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem Netzwerk Watt°N



14.10.2017 - 14:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: „Vogelkiek“ am Hafen

Vogelkundliche Tour
Der „Aviathlon“ ist ein Wettstreit zwischen den Veranstaltungsorten der Zugvogeltage wer die meisten Arten sichtet. Während dieser Tour im Rahmen des „Aviathlons“ wird in offener Atmosphäre die Möglichkeit bestehen, Fragen zu stellen, um Wissenswertes über die Vogelwelt und den Vogelzug zu erfahren.
Warme Kleidung und robustes Schuhwerk erforderlich. Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen.
Ca. 2 Std.

Preis: kostenlos
Veranstalter: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem Netzwerk Watt°N
Treffpunkt: Am Flaggenmast beim Spiekeroog Hafen



14.10.2017 - 16:30 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: Island und Watt°N bei den 9. Zugvogeltagen

Vortrag mit Bildern
Island, Land der Gletscher, Geysire und Vulkane, ist Partnerland der 9. Zugvogeltage! Peter Südbeck, Leiter des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, stellt in seinem reich bebilderten Vortrag Island vor und geht dabei vor allem auf die besondere Beziehung der Vulkaninsel zum Wattenmeer ein.
Erwachsene und interessierte Kinder ab 6 Jahren
Ca. 1,5 Std.

Preise: Erwachsene € 4,50; Kinder ab 6 Jahren € 3,00
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem Netzwerk Watt°N



15.10.2017 - 20:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: Spiekeroog ein Vogelparadies

Vortrag mit Bildern
Edgar Schonart, Spiekerooger Ornithologe und Autor des Buches „Brutvögel der Insel Spiekeroog“, berichtet Spannendes zum Phänomen Vogelzug und stellt mit vielen seiner eindrucksvollen Fotos die Spiekerooger (Zug-)Vogelwelt vor. 
Für Erwachsenen und Kinder ab 12 Jahren.
Ca. 1,5 Std.

Preise: Erwachsene € 4,50; Kinder € 3,00
Veranstalter: Nationalpark-Haus Wittbülten
Treffpunkt: Inselkino



16.10.2017 - 08:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Sea-Watching

Sea-Watching ist eine besondere Disziplin der Vogelbeobachtung.
Zusammen mit dem erfahrenen Ornithologen Edgar Schonart und mithilfe leistungsfähiger Ferngläser („Spektive“) wird der Vogelzug weit draußen auf See beobachtet. Dabei kommen auch solche Arten in den Blick, die in Insel- oder Küstennähe nicht zu beobachten sind.
Für erfahrene VogelbeobachterInnen - diese Veranstaltung ist für Kinder nicht geeignet. Anmeldung unter 0177-2638545. Soweit vorhanden bitte eigenes Spektiv mitbringen!
Ca. 1 Std.

Preis: kostenlos
Treffpunkt:
Aussichtspunkt am Höhenweg (zwischen Ev. Jugendhof und Strandhalle)



17.10.2017 - 08:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Sea-Watching

Sea-Watching ist eine besondere Disziplin der Vogelbeobachtung.
Zusammen mit dem erfahrenen Ornithologen Edgar Schonart und mithilfe leistungsfähiger Ferngläser („Spektive“) wird der Vogelzug weit draußen auf See beobachtet. Dabei kommen auch solche Arten in den Blick, die in Insel- oder Küstennähe nicht zu beobachten sind.
Für erfahrene VogelbeobachterInnen - diese Veranstaltung ist für Kinder nicht geeignet. Anmeldung unter 0177-2638545. Soweit vorhanden bitte eigenes Spektiv mitbringen!
Ca. 1 Std.

Preis: kostenlos
Treffpunkt:
Aussichtspunkt am Höhenweg (zwischen Ev. Jugendhof und Strandhalle)



17.10.2017 - 10:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: „Vogelkiek“ am Hafen

Vogelkundliche Tour
Viele der Vogelarten, die Spiekeroog zur Zugzeit aufsuchen, lassen sich gut vom Spiekerooger Hafen aus per Spektiv beobachten. Sowohl entlang der Fahrrinne als auch auf den Flächen des Westergroens finden sich dabei je nach Witterung verschiedene Gänse-, Enten- und Limikolenarten ein.
Warme Kleidung und robustes Schuhwerk erforderlich. Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen.
Ca. 2 Std.

Preis: kostenlos
Veranstalter: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem Netzwerk Watt°N
Treffpunkt: Am Flaggenmast beim Spiekeroog Hafen



17.10.2017 - 16:00 Uhr
9. Zugvogeltage im Nationalpark Wattenmeer: Vogelkundliche Führung

„Die Spiekerooger Ostplate“
Die Spiekerooger Ostplate ist in ihrer Ursprünglichkeit und weitestgehenden Unberührtheit ein ganz besonderer Teil des Nationalparks Wattenmeer. Ihre Bedeutung als Rastgebiet steht im Mittelpunkt dieser vogelkundlichen Exkursion, in deren Verlauf wir unter Anleitung von Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann, dem Spiekerooger Ornithologen Edgar Schonart und Fachleuten des Nationalpark-Hauses, des NLWKN und dem Nationalpark-Ranger unter anderem die unterschiedlichen Möwenarten und Greifvögel beobachten wollen.
Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Warme Kleidung und Gummistiefel (im Wittbülten ausleihbar) erforderlich. Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen.
Ca. 2,5 Std.

Preise inklusive Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder ab 6: € 5,50, Familien: € 21,00
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem NLWKN und Nationalpark-Ranger



18.10.2017 - 08:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Sea-Watching

Sea-Watching ist eine besondere Disziplin der Vogelbeobachtung.
Zusammen mit dem erfahrenen Ornithologen Edgar Schonart und mithilfe leistungsfähiger Ferngläser („Spektive“) wird der Vogelzug weit draußen auf See beobachtet. Dabei kommen auch solche Arten in den Blick, die in Insel- oder Küstennähe nicht zu beobachten sind.
Für erfahrene VogelbeobachterInnen - diese Veranstaltung ist für Kinder nicht geeignet. Anmeldung unter 0177-2638545. Soweit vorhanden bitte eigenes Spektiv mitbringen!
Ca. 1 Std.

Preis: kostenlos
Treffpunkt:
Aussichtspunkt am Höhenweg (zwischen Ev. Jugendhof und Strandhalle)



18.10.2017 - 10:30 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Naturdedektive unterwegs!

Spurensuche am Strand
Naturdetektive decken spielerisch die Geheimnisse der Inselnatur auf! Diesmal geht es an den Strand– da ist erstaunlich viel los: Mit etwas Glück können wir z.B. Sanderlinge beobachten, kleine Vögel, die geschickt vor den Wellen herlaufen, um angespülte Nahrung zu erwischen.
Empfohlen für Familien.
Warme Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Ca. 2 Std.

Preise inklusive Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder ab 6: € 5,50, Familien: € 21,00
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten




18.10.2017 - 15:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Faszination Feder

Federkunde für Anfänger
Eine Einführung in die Federkunde mit Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann: Am Strand und in den Dünen sind sie zahlreich zu finden – die Vogelfedern. An diesen Federn entdecken wir im Labor des Nationalpark-Hauses, wie sie gebaut sind und was sie für den Vogel bedeuten.
Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Ca. 1,5 Std.

Preise inklusive Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder ab 6: € 5,50, Familien: € 21,00
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten



18.10.2017 - 17:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Dieses Jahr muss es klappen

Eine aufregende Zugvogelgeschichte in bewegten Bildern
Das Ringelganspaar Julius und Bernicla möchte endlich Kinder bekommen und dazu müssen sie unbedingt nach Sibirien fliegen. Seit zwei Jahren versuchen es die beiden, bislang hatten sie aber Pech. Aber dieses Jahr muss es
klappen! Wieder machen sich die beiden Ringelgänse auf den Weg nach Sibirien, um dort endlich eine Familie zu gründen.
Empfohlen ab 6 Jahren.
Ca. 1 Std.

Preise: Kinder: € 3,00 / Erwachsenenbegleitung kostenfrei
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten




19.10.2017 - 08:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Sea-Watching

Sea-Watching ist eine besondere Disziplin der Vogelbeobachtung.
Zusammen mit dem erfahrenen Ornithologen Edgar Schonart und mithilfe leistungsfähiger Ferngläser („Spektive“) wird der Vogelzug weit draußen auf See beobachtet. Dabei kommen auch solche Arten in den Blick, die in Insel- oder Küstennähe nicht zu beobachten sind.
Für erfahrene VogelbeobachterInnen - diese Veranstaltung ist für Kinder nicht geeignet. Anmeldung unter 0177-2638545. Soweit vorhanden bitte eigenes Spektiv mitbringen!
Ca. 1 Std.

Preis: kostenlos
Treffpunkt:
Aussichtspunkt am Höhenweg (zwischen Ev. Jugendhof und Strandhalle)



19.10.2017 - 10:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Vogelkundliche Führung

"Zugvogel-Klassiker"
Klassiker des Vogelzugs im Wattenmeer sind die teils riesigen Schwärme der Watvögel. Bei Flut beenden sie ihre Nahrungssuche im Watt und suchen ihre Hochwasser-Rastplätze auf der Insel auf. Dieses eindrucksvolle Schauspiel kann in kleinen Gruppen unter Anleitung bestens beobachtet werden.
Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Warme Kleidung und Gummistiefel (im Wittbülten ausleihbar) erforderlich. Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen.
Ca. 2,5 Std.

Preise inklusive Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder ab 6: € 5,50, Familien: € 21,00
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit dem NLWKN und Nationalpark-Ranger



20.10.2017 - 08:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Sea-Watching

Sea-Watching ist eine besondere Disziplin der Vogelbeobachtung..
Zusammen mit dem erfahrenen Ornithologen Edgar Schonart und mithilfe leistungsfähiger Ferngläser („Spektive“) wird der Vogelzug weit draußen auf See beobachtet. Dabei kommen auch solche Arten in den Blick, die in Insel- oder Küstennähe nicht zu beobachten sind.
Für erfahrene VogelbeobachterInnen - diese Veranstaltung ist für Kinder nicht geeignet. Anmeldung unter 0177-2638545. Soweit vorhanden bitte eigenes Spektiv mitbringen!
Ca. 1 Std.

Preis: kostenlos
Treffpunkt:
Aussichtspunkt am Höhenweg (zwischen Ev. Jugendhof und Strandhalle)lle)



20.10.2017 - 08:45 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Naturerlebnis auf dem Wasser

Vom Schiff aus Zugvögel und Meeressäuger beobachten
Für die Zugvogeltage lädt die Nordseebad Spiekeroog GmbH zu einem ganz besonderen Schiffsausflug ein: Mit dem ersten auflaufenden Wasser fährt die Spiekeroog II mit langsamer Fahrt durch die Spiekerooger Fahrrinne. Dabei können die am Wassersaum nahrungssuchenden Vögel aus großer Nähe beobachtet werden. Dieses vielseitige eindrucksvolle Naturerlebnis wird von Prof. Dr. Hans-Heiner Bergmann, dem Spiekerooger Ornithologen Edgar Schonart und Fachleuten des Nationalpark-Hauses, des NLWKN und dem Nationalpark-Ranger begleitet und erläutert.
Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.
Soweit vorhanden, bitte Ferngläser, Spektive und Bestimmungsliteratur mitbringen.
Ca. 2 Std.

Preise: Erwachsene: € 14,00, Kinder ab 6: € 7,00 Fahrkarten am Fahrkartenschalter Spiekeroog
Veranstalter: Nordseebad Spiekeroog GmbH in Kooperation mit dem Nationalpark-Haus Wittbülten
Treffpunkt: Hafen, Spiekeroog II



20.10.2017 - 16:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Zugvogeltage-Klönsnack

Gemeinsame Rückschau auf die 9. Zugvogeltage
Die 9. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer neigen sich bald dem Ende zu, auf Spiekeroog liegt eine erlebnisreiche Zugvogel-Woche hinter uns. Grund genug, mit allen Beteiligten und interessierten Gästen in gemütlicher Runde gemeinsam Rückschau zu halten und unsere Zugvogelerlebnisse Revue passieren zu lassen.
Empfohlen für Erwachsene  
Ca. 1,5 Std.

Preise: kostenlos
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten



20.10.2017 - 20:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: „Nordischer Zugfolk IV“: Isländische Landschaften, Vögel und Musik

Musikalische Reise mit dem Folk-Trio DreyBartLang
Isländische Musik zu wunderschönen Foto-Impressionen isländischer Landschaften des Fotografen Eberhard Giese. Das Folk-Trio DreyBartLang mit Petra Walentowitz (Akkordeon), Kati Bartholdy (Geige) und Holger Harms-Bartholdy (Gitarre) spielt isländische und andere nordische Weisen.
Empfohlen für Erwachsene  

Preise:  € 12,00
Veranstalter: Nationalpark-Haus Wittbülten in Kooperation mit der Nordseebad Spiekeroog GmbH,
Treffpunkt: Inselkino



21.10.2017 - 08:00 Uhr
9. Zugvogeltag im Nationalpark Wattenmeer: Sea-Watching

Sea-Watching ist eine besondere Disziplin der Vogelbeobachtung.
Zusammen mit dem erfahrenen Ornithologen Edgar Schonart und mithilfe leistungsfähiger Ferngläser („Spektive“) wird der Vogelzug weit draußen auf See beobachtet. Dabei kommen auch solche Arten in den Blick, die in Insel- oder Küstennähe nicht zu beobachten sind.
Für erfahrene VogelbeobachterInnen - diese Veranstaltung ist für Kinder nicht geeignet. Anmeldung unter 0177-2638545. Soweit vorhanden bitte eigenes Spektiv mitbringen!
Ca. 1 Std.

Preis: kostenlos
Treffpunkt:
Aussichtspunkt am Höhenweg (zwischen Ev. Jugendhof und Strandhalle)



24.10.2017 - 14:30 Uhr
Mit dem Nationalpark-Ranger unterwegs

Exkursion zum Themenfeld 'Natur und Naturschutz im Nationalpark Wattenmeer'
Je nach Jahreszeit und aktueller Situation führt Nationalpark-Ranger Lars Scheller seine interessanten Exkursionen durch.
Empfohlen für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 10 Jahren.
Wetterfeste Kleidung erforderlich. Ca. 2 Std.

Anmeldung: Kogge oder Wittbülten
Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten

Preise inkl. Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder ab 6: € 5,50, Familien: € 21,00



25.10.2017 - 15:00 Uhr
Spiekeroog – ein Vogelparadies

Der Spiekerooger Ornithologe und Fotograf E. Schonart
berichtet mit exklusivem Bildmaterial von seinen faszinierenden Streifzügen über die Insel. Für Kinder ab Grundschulalter und Familien. Ca. 1,5 Std.

Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten

Preise: Erwachsene: € 4,50, Kinder ab 12: € 3,00, Familien € 12,00



31.10.2017 - 14:30 Uhr
Naturdedektive unterwegs

Wir decken spielerisch die Geheimnisse der Inselnatur auf!
Für Kinder ab Grundschulalter und Familien. Wetterfeste Kleidung und robustes Schuhwerk erforderlich. Ca. 2 Std.

Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten
Anmeldung: Kogge oder Wittbülten

Preise inkl. Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder ab 6: € 5,50, Familien: € 21,00



01.11.2017 - 15:00 Uhr
Spiekeroog – ein Vogelparadies

Der Spiekerooger Ornithologe und Fotograf E. Schonart
berichtet mit exklusivem Bildmaterial von seinen faszinierenden Streifzügen über die Insel. Für Kinder ab Grundschulalter und Familien. Ca. 1,5 Std.

Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten

Preise: Erwachsene: € 4,50, Kinder ab 12: € 3,00, Familien € 12,00



02.11.2017 - 14:00 Uhr
Natur pur!

Naturkundliche Exkursion auf die seit ihrer Entstehung völlig naturbelassene Ostplate.
Empfohlen für Erwachsene und Jugendliche. Barfuß oder Gummistiefel  (Ausleihe in begrenzter Zahl möglich) und wetterfeste Kleidung erforderlich. Ca. 2,5 Std.

Veranstalter und Treffpunkt: Nationalpark-Haus Wittbülten

Preise inkl. Ausstellungsbesuch: Erwachsene: € 8,50, Kinder: € 5,50, Familien: € 21,00





nach oben