Wittbülten-Kino: A Plastic Ocean


A Plastic Ocean

Der BUND präsentiert im Rahmen seines Projekts „Plastikfreie Küste“ den eindrucksvolle Dokumentarfilm „A Plastic Ocean“ im Wittbülten-Kino

Dieser Dokumentarfilm verdeutlicht, wie dramatisch das Plastikmüll-Problem in den Meeren ist und erinnert uns daran, welch zerstörerische Folgen unsere Wegwerf-Kultur für den Planeten hat.

Über fünf Jahre hinweg recherchierte und filmte ein Team aus Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen an 20 verschiedenen Orten rund um die Erde. Das Ergebnis sind wunderschöne und schockierende Aufnahmen, welche die globalen Effekte der Plastikverschmutzung dokumentieren.

Doch der Film zeigt auch Technologien und politische Lösungen, die das Potenzial haben, die Situation zu verbessern.Der berühmte britische Naturforscher und Tierfilmer Sir David Attenborough bezeichnet „A Plastic Ocean“ als „einen der wichtigsten Filme unserer Zeit“.

Im März und April jeden Samstag ab 15 Uhr im Wittbülten-Kino

(frei ab 6 Jahren nach VSK, englisch mit deutschen Untertiteln).

Für Besucher*innen der (kostenpflichtigen) Ausstellung im Nationalpark-Haus ohne weitere Kosten."



nach oben